BAUZINSEN IM TIEFFLUG

Noch nie war Baugeld in den letzten 40 Jahren so günstig wie gerade. Der historische Tiefstand von 2016 wurde im Juli noch einmal unterschritten. Die Zinsen für Baugeld orientieren sich an den Renditen der 10-jährigen Bundesanleihen und Pfandbriefen. Diese sind im Juli auf einen Rekord von -0,409% gefallen. Das bedeuted, die Käufer dieser Anleihen bezahlen einen höheren Betrag als sie am Ende zurück bekommen. Eine absurde Situation. Da Baugeld - je nach Marge der Kreditinstitute - sich ca. 1 % über der Rendite der Anleihen bewegt, sind Darlehen mit einer Laufzeit von 10 Jahren derzeit ab 0,5% Zinsen zu haben. Es gibt aber auch Nebenwirkungen des billigen Geldes.

Weiterlesen
Volkhard Quitsch
EINKOMMENSSICHERUNG: WIE GEHT DAS?

Berufsunfähigkeitsversicherung oder Grundfähigkeitsversicherung, Unfallversicherung oder Dread Disease-Versicherung? Der Markt bietet viele Möglichkeiten für den Schutz des Einkommens bei schweren Schicksalschlägen wie Krankheiten und Unfällen. Insbesondere bei Berufen mit überdurchschnittlichen Einkommen ergeben sich gravierende Versorgungslücken, die den gewohnten Lebensstandard bedrohen. Wir zeigen die Unterschiede von privaten und gesetzlichen Absicherungssystemen auf und erklären die jeweiligen Besonderheiten.

Weiterlesen
Volkhard Quitsch
GOLDPREIS IM HÖHENFLUG!

Der Goldpreis in US-Dollar ist in den letzten Tagen auf einen neuen 6-Jahres-Höchstwert gestiegen. Obwohl Gold in Euro noch immer ca. 10 % unter dem historischen Höchstwert von September 2012 liegt, vollzieht sich seit 2018 ein Aufwärtstrend, der sich in den letzten Wochen beschleunigt hat. Gold hat seit Anfang des Jahres um fast 10 % zugelegt und innerhalb der letzten 5 Jahre um 27%.

Was sind die Gründe für den Höhenflug?

Weiterlesen
Volkhard Quitsch
Neu: Plan F Strategieportfolios

Stabile Renditen mit möglichst geringen Schwankungen sind das Ziel jeder Portfoliostruktur. In der Praxis lässt sich das meist nicht umsetzen, da die emotionale Distanz bei fallenden oder steigenden Märkten fehlt und Transaktionen zyklisch durchgeführt werden. Die Lösung: strategische Depotallokationen mit systematischem Rebalancing!

Weiterlesen
Volkhard Quitsch